2) Welches Problem hat Pisa aufgedeckt? >>> Die deutsche Bildungsarmut

Die Zahl der Risikoschüler und funktionalen Analphabeten ist in D. ungewöhnlich hoch. Knapp 24 Prozent der 15jährigen konnten demnach nicht sinnentnehmend lesen (Pisa 2000). In der wichtigen Domäne Lesen wurden auch kaum Verbesserungen erzielt. Über Pisa 2003 bis zu Pisa 2006 sank dieser Wert auf knapp 21 Prozent Risikoschüler.

Dieser hohe Wert ist das Hauptproblem, das Pisa an der deutschen Schule diagnostizierte. >>> weiter lesen Hauptproblem 

nächste Frage: 3) Was sagt Pisa über die Schulformen?